Aktuelle Seite: HomeMeldungenAktuellesHans Jaudas erhält den "Hirsch am Goldenen Vlies"

hirschamvliess2015"Das Goldene Vlies ist der höchste im karnevalistischen Leben zu vergebende Orden." So beschreibt der Landesverband Württembergischer Karnevalsvereine die Auszeichnung, die einmal im Jahr vergeben wird. Verliehen wird er an besonders verdiente Karnevalisten - ein Ordensrat im Landesverband überwacht, dass auch alle Richtlinien zur Verleihung eingehalten werden.

Die im Landesverband eingetragene Vereine können die Verleihung des Ordens an ihre Mitglieder beantragen.
Wer den Hirsch am Goldenen Vlies verliehen bekommen hat, ist verpflichtet, ihn bei allen närrischen Anlässen zu tragen. Umgekehrt bringt der Orden auch für alle anderen Narren eine Pflicht mit, denn den Ausgezeichneten "ist von allen Karnevalisten und im Verband befindenden Hästrägern besondere Achtung entgegen zu bringen", erklärt der Landesverband.
Am 19.11.2015 wurde diese hohe Auszeichnung vom Regierungsdirektor des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, Herrn Johannes Grebe an unseren Präsidenten Hans Jaudas für seine besonderes Engagement im Beisein seiner Ehefrau und Herrn Bürgermeister Ingo Hacker verliehen. Die Verleihung erfolgte mit weiteren ca. 50 Ausgezeichneten im Neuen Schloss in Stuttgart. Die Festtagsrede hielt LWK Präsident Bernd Lippa.
Wir gratulieren Hans herzlichst für diese große Auszeichnung für sein jahrzehntelanges Engagement.

Newsletter

Bitte einfach ihre E-Mailadresse eintragen um sich beim MGV Newsletter anzumelden. 

Die E-Mailadresse wird ausschließlich dafür benutzt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir nutzen dazu den Dienst mailchimp. Der Newsletter erscheint unregelmäßig mehrere Male pro Jahr.

Zum Anfang