Aktuelle Seite: HomeMeldungenAktuellesBericht von der Hauptversammlung

Am 29.4. fand die diesjährige Hauptversammlung des MGV wie üblich im Saalbau statt.

Neben einem Rückblick auf das vergangene Jahre zu den durchgeführten Veranstaltungen und dem Finanzbericht standen dieses Jahr auch wieder die Wahlen des Vorstands an. Hierbei gab es dieses Jahr eine kleine Veränderung. Als Nachfolgerin von Elke Bayer für den Tanzbereich wurde Sylvie Walker gewählt. Elke hat dieses Amt jahrelang mit sehr viel Engagement und Ideen geführt und dabei den Verein bei zahlreichen Projekten und Veranstaltungen sei es als aktive Tänzerin oder Choroegraphin oder Veranwtortliche für Tanz, Kkostüm und Maske unterstützt und nach vorne gebracht. Bereits an der Fasnet haben wir Elke dazu im Rahmen einer kleinen Feier verabschiedet. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal!

Nachfolgend können Sie das Protokoll der Versammlung lesen.

Begrüßung und Totengedenken:
Durch 1. Vorsitzenden Hans Jaudas. Die Versammlung wurde rechtzeitig angekündigt und es wurden keine zusätzlichen Anträge/Themen eingereicht.
Das Totengedenken wurde umrahmt vom Männerchor.

 

Bericht des Vorstandes Hans Jaudas:
Hans Jaudas berichtete über wesentliche Veranstaltungen, die alle sehr erfolgreich waren.
Besonders das Gemeinschaftsprojekt trotz zunächst im Vorfeld vieler kritischer Stimmen.
Besonders erfreulich waren die überaus positiven Rückmeldungen zu den Fasnetsveran-staltungen und die Besucherzahlen.
Dank an alle aktive Mitglieder, Helfer, Gruppenleiter, finanzielle Unterstützer, ..... und besonders dem Technikteam.
Seniorenchor feiert in 2014 sein 20jähriges Bestehen.
Heutige Anwesenheitsquote der Vereinsmitglieder sehr unbefriedigend.

Bericht Referent für Öffentlichkeitsarbeit Heinrich Hobelsberger:
Heinrich Hobelsberger berichtet über alle wesentlichen Ereignisse aller Gruppen des Vereins, die in der Presse plaziert wurden, untermalt mit Präsentation der entsprechenden Veröffentlichungen. Desweitern bat er um aktive Unterstützung bzw. Hinweise der Gruppenleiter bezüglich notwendiger Veröffentlichungen/Werbungen etc..

Bericht des Kassiers Roland Müller:
Roland Müller berichtete über eine zufriedenstellende Kassenentwicklung und die Lastschriftumstellungen zum 1.10.2014 (keine Aktivitäten der Mitglieder erforderlich).

Ergebnis Kassenprüfung Thomas Haisch:
Thomas Haisch berichtete zur Kassenprüfung, die von Thomas Haisch und Manfred Holzer durchgeführt wurde. Es gab keine Beanstandungen, eine einwandfreie Kassenführung wurde bestätigt und die Entlastung empfohlen.

Bericht Musikausschuss (Hans Jaudas stellvertretend für Siegfried Ruf):
Mehrere Sitzungen in 2013 mit Schwerpunkt Gemeinschaftsprojekt, Volkstrauertag und Jahresfeier. 2014 wird geprägt durch Vorbereitungen für die Chortage Filder in 2015.

Aussprache zu den Berichten:
Keine Fragen, Wünsche, Anregungen.

Entlastung aller Bereiche:
Klaus Saile führte durch die Entlastung: Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet.

Wahlen:
• Elke Bayer scheidet auf eigenen Wunsch aus der langjährigen und sehr erfolgreichen Arbeit aus dem Vorstand und dem Tanzbereich aus. Hans Jaudas dankt für die Verdienste.
• Als Nachfolger für das Präsidium stellt sich Sylvie Walker zur Wahl.
• Keine weiteren Wahlvorschläge.
• Durch die Wahlen führt Klaus Saile. Die Vorstandschaft wird, mit Sylvie Walker als NF von Elke Bayer, einstimmig (wieder)gewählt.

Vorstand:

Hans Jaudas: 1. Vorsitzender

Roland Müller: Finanzreferent

Siegfried Ruf: Musikreferent

Sylvie Walker: Tanzreferentin

Klaus-Peter Klapper: Jugendreferent

Michael Mayer: Veranstaltungsreferent

Heinrich Hobelsberger: Referent für Öffentlichkeitsarbeit

 

Ausblick, Termine, Verschiedenes:
• Termine wurden ausgeteilt (s. Anlage)
• Vereinsausflug 27.09.2014 nach Baden-Baden wurde von der Mehrheit gewünscht
• Der Adventsmarktstand kann nicht mehr seitens des Frauenchors organisiert/ durchgeführt werden. Sollte sich kein Organisator finden, dann muss diese langjährige (>= 20 Jahre), erfolgreiche (Spendenaktionen) Tradition entfallen (Thema für nächste Ausschuss-Sitzung)
• Hebebühne Saalbau seit fast 3 Monaten defekt. Aufgrund Kommunikationsschwierigkeiten in Gemeindeverwaltung erfolgt Reparatur erst in den nächsten Tagen

gez.
Heinrich Hobelsberger

Newsletter

Bitte einfach ihre E-Mailadresse eintragen um sich beim MGV Newsletter anzumelden. 

Die E-Mailadresse wird ausschließlich dafür benutzt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir nutzen dazu den Dienst mailchimp. Der Newsletter erscheint unregelmäßig mehrere Male pro Jahr.

Zum Anfang