Aktuelle Seite: HomeMeldungenAktuellesBenefizauftritt von MixDur bei Wildwasser e.V.

Benefiz2013 ES ChorHandsUpFür ein außerplanmäßiges Konzert traten MixDur am Sonntag, 6.Okt. in Esslingen im Münster St. Paul auf. Die kompletten Spenden der zahlreich erschienenen Besucher waren ausschließlich für den Verein "Wildwasser" zugedacht, ein Verein der sich gegen sexuelle Gewalt bei Kindern, Jugendlichen und Frauen einsetzt.

Nach einer kurzen Probe fing das Benefizkonzert pünktlich um 17.00 Uhr an. Das Repertoire von Rock und Pop bis über Gospels und Filmmelodien gefiel den Zuhörern, und sie zeigten ihre Begeisterung mit sehr viel Applaus und "standing Ovations". Zum ersten Mal trat in dieser Formation auch die neue Kleingruppe nearly H.a.t. bei einem Benefizkonzert auf. Die vier Jungs aus dem Chor - Peter Klapper, Rüdi Tesch, Matze Günter und Stephan Walker - sangen neben dem bekannten "Halleluja" von Leonard Cohen auch eine sehr interessante Acappella-Variante von Snowpatrol's "Chasing cars".

 

Ein Extralob geht dieses Mal an Sabine Hepp am Klavier, die uns mit Schnelligkeit, Präzision und viel Gefühl begleitete. Danke auch an Sabine Gronau, ohne ihre informative und auch lustige Moderation kann man sich MixDur-Konzerte eigentlich gar nicht mehr vorstellen.

Aber auch der Mann hinter dem Ganzen, Peter Klapper, brachte den Chor mit seinem aktiven Dirigat, dem unermüdlichen (körperlichen) Einsatz und vieler Gesten wieder auf den Punkt genau zum Abschluß.

MixDur freut sich auf's nächste Konzert am Samstag, 30.Nov. in Wernau. Karten dazu gibt es ab sofort beim Modehaus Collections in Wernau und ab 21.10. auch in der Mode Ecke Neuhausen.Benefiz2013 ES ChorBenefiz2013 ES Nearly

[Bilder: Uwe Drücker. Pressebericht]

Newsletter

Bitte einfach ihre E-Mailadresse eintragen um sich beim MGV Newsletter anzumelden. 

Die E-Mailadresse wird ausschließlich dafür benutzt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir nutzen dazu den Dienst mailchimp. Der Newsletter erscheint unregelmäßig mehrere Male pro Jahr.

Zum Anfang