Aktuelle Seite: HomeMeldungenAktuellesSuper Stimmung im Zelt und auf dem Platz

Am vergangenen Wochenende fand die 13.Bierwecketse auf dem Schloßplatz in Neuhausen statt.

Zusammen mit 11 weiteren Vereinen war auch der MGV mit einer Weinlaube und einigen Auftritten präsent. Mit italienischen Weinen aus der Lombardei wurde am Samstagabend bis spät in die Nacht stimmungsvoll gefeiert. Die Auftritte der MixTeens, MixKids, Sternchen, Junioren und der Rasselbande zeigten den musikalischen Querschnitt des Vereins auf der Bühne. Ganz nach dem Motto "Singen, Tanzen, Spass haben ..." präsentierte sich der Verein von seiner besten Seite.

Um ca. 15.30 Uhr ging es mit dem offiziellen Faßanstich durch BM Hacker los. Und der Wettergott meinte es dabei gut mit den Neuhäusern. Trotz angekündigter Schauer fiel nicht ein Tropfen und die Sonne schien öfters als erwartet durch die Wolken. Die Stimmung auf dem Platz war sehr gut, die gesanglichen Auftritte der MGV-Gruppen auf der Bühne, wie auch im MGV-Zelt kamen sehr gut an.

In der wunderschön dekorierten Laube des MGV präsentierte ein Ex-Neuhäuser Gastwirt Weine aus der Lombardei: Matteo Curatolo und seine Frau hatten zahlreiche verschiedene Sorten von weiss, über rosé bis hin zum "rosso" aus dem "barrique" aus ihrer Heimat dabei. Auch "a bissele" frizzante und "eine Grappa" gab es beim MGV. Die Stimmung war toll, bereits am späten nachmittag erklangen die ersten Lieder im Zelt.

Auf der Bühne boten dabei an beiden Tagen unsere Kinder- und Jugendchöre und Tanzgruppen ihr Bestes.

Den Auftakt machten am Samstag die MixTeens umrahmt von den Grashüpfern. Eine Mischung aus Sologesang, Chorgesang und Tanz zeigte dabei die Vielseitigkeit des Vereins. Mit "Waka, Waka" wurde das Publikum zum Mitmachen animiert und bei Liedern wie "Universum" oder "We are the world" war andächtiges Lauschen gefragt.

Einen Vorgeschmack auf das BestOf-Konzert in der Filharmonie gab es von den Junioren: Einen Auschnitt aus Grease zeigten die jungen Damen mit ihrer Tanzversion von "Grease Lightning". Bei, bereits ausverkauften, Konzert im Oktober kommt dann noch der Live-Gesang und die Live-Musik dazu. Lassen Sie sich überraschen.

Noch bis tief in die Nacht wurde bei Wein und Käseteller weitergefeiert.

Am Sonntag war es zunächst etwas kalt und man hatte stets etwas Angst, dass man gleich richtig naß wurde. Aber auch am zweiten Tag der Bierwecketse gab es nur einen ganz kurzen Nieselregen und am Abend kam sogar nochmal die Sonne kurz raus.

Auf der Bühne traten nachmittags unsere jüngsten Teilnehmer auf. Die MixKids und die Rasselbande liessen mit  Liedern wie "Kinder heut ist Sommerfest" und "Auch wenn es draußen regnet" keine trübe Stimmung aufkommen. Und die Sternchen zeigten noch einmal Ihren Tanz auf das Abba-Medley des OpenAir-Programmes vom Juli 2010. Mit "Hoppelhase Hans" hoppelte unsere Rasselbande, gesanglich begleitet von den MixKids auf die Bühne. Unsere Nachwuchsstars im Tanz und Gesangbereich im vollen Einsatz.

Der Stimmung im Zelt tat das etwas trübe Wetter keinen Abbruch und selbst als das Zeltdach abgebaut wurde, dachten die meisten Besucher noch nicht ans heimgehen. So erschallte manch "Giga-Gondele" durch die Reihen, aber es half nichts. Auch das schönste Fest ist mal zu Ende.

Wir bedanken uns bei allen Helfern aus dem Verein. Teilweise waren wir mehr als überbesetzt - Danke für Euer Kommen. Unser Dank gilt auch Matteo und seiner Frau für ihr Engagement und die tollen Weine, sowie der Service Metzgerei Munz aus Denkendorf für den Käse.

Alle Besucher der Bierwecketse waren zufrieden und die ANV und der MGV können auf 2 schöne Festtage auf dem Schloßplatz Neuhausens zurückblicken.

Vielen Dank an Lothar Rothmund für die Bilder.

bw2011_samstag_abend
bw2011_mixteens2
bw2011_mixteens
bw2011_matteo_und_rose
bw2011_junioren
bw2011_mixkids1
bw2011_mixkids2

Newsletter

Bitte einfach ihre E-Mailadresse eintragen um sich beim MGV Newsletter anzumelden. 

Die E-Mailadresse wird ausschließlich dafür benutzt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir nutzen dazu den Dienst mailchimp. Der Newsletter erscheint unregelmäßig mehrere Male pro Jahr.

Zum Anfang