Aktuelle Seite: HomeMeldungenAktuellesVeranstaltungenKonzerteAusverkauftes Benefiz-Konzert von MixDur

MixDur, unterstützt von FamFatal und Solistin Janina Deiss stimmten dann weiter mit 3 wunderschönen Gospelsongs auf den Abend ein. Weiter ging´s mit 3 klassisch angereicherte Gospel, dargeboten von MixDur, Solistinnen Jutta Schüle-Deiss und Marilena Deiss. Die MixTeens, mit Kleingruppe und den Solisten Sebastian und Calvin überzeugten mit dem traurigen „Tears in Heaven" und „I will follow him".

 

Gefolgt, aus dem neuen Repertoire, die wunderbaren aber auch sehr anspruchsvollen Songs „Oh magnum mysterium", „Gabriellas Song" (mit Solistin Mela Wehlam auf schwedisch) und „Dry Bones". Mit ähnlicher Dynamik folgte „Feel the spirit", „John the Revelator" und zum Träumen „I believe I can fly" mit Solistin Tanja Klapper.Damit endete der „Nicht-Weihnachtslieder"-Teil und es folgten 3 Weihnachstlieder, eines sogar teilweise russisch.
„Coventry Carol", gesungen von einer Kleingruppe, der „Weihnachtsmann-Reaggie" der MixKids und „All I want for Christmas" der MixTeens sowie dass gemeinsame „Gloria in Excelsis Deo" liessen den Abend ausklingen.

Nach fast zwei Sunden war das abwechslungsreiche, emotionale und besinnliche Konzert vorüber. MixDur, MixKids und MixTeens wurden nach einer Dankesrede von Herrn Trick -„ein Engelschor"- mit langem Applaus verabschiedet und verließen, unterstützt vom Publikum mit „Leise rieselt der Schnee" den Saal. Durchs Programm führte wie in den vergangenen Benefizveranstaltungen Sabine Gronau und Heinrich Hobelsberger.

Viele Gäste trafen sich anschließend im Gemeindehaus zu kostenlosem Punsch und Kartoffelsuppe und so manche Spende wanderte noch in die Körbchen. Die Spendengelder können die Fildertafel Bernhausen gut gebrauchen, den ein Drittel der verbilligt ausgegebenen Waren muss aus Spendengeldern finanziert werden. Kommentar einer frisch zugezogene Berlinerin: „Ein ausgesprochen bezaubernder Abend". Solche Stimmen und so manche glänzenden Augen beim Konzert sind es, was uns so stolz und freudig macht. Besonderen Dank an dieser Stelle, stellvertretend für alle Aktiven und Helfer, die wir nicht alle aufzählen können, an Peter und Tanja Klapper für ihre Zeit und Geduld mit den einzelnen Gesangsgruppen und Sabine Hepp für ihre großartige Klavierbegleitung. Dank an die Kleingruppen, deren Sänger und Sängerinnen hier nicht alle namentlich genannt werden konnten, und vor allem Dank an das tolle Publikum.

DSC 3957

DSC 3997

DSC 4045

DSC 4072

DSC 4107

 

Newsletter

Bitte einfach ihre E-Mailadresse eintragen um sich beim MGV Newsletter anzumelden. 

Die E-Mailadresse wird ausschließlich dafür benutzt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir nutzen dazu den Dienst mailchimp. Der Newsletter erscheint unregelmäßig mehrere Male pro Jahr.

Zum Anfang