Aktuelle Seite: HomeMeldungenAktuellesVeranstaltungenKonzerteBenefizkonzert beendet MixDur Jubiläumsjahr
Stimmungsvoll und emotional wurde bei vielen Liedern, vor allem aber bei  "Krieger des Lichts". Vielleicht erinnerten sich auch noch viele der Sänger/Sängerinnen oder Zuschauer an das bewegende Konzert letztes Jahr in Winnenden. Auch dieses Mal haben wir Kerzen verteilt und die Leute zum Aufstehen aufgefordert. Wunderschön dann auch zum Ende des Konzerts das "Jubilate" oder das weihnachtliche "Leise rieselt der Schnee".

Auf jeden Fall gelohnt hat es sich auch für die beiden Spendenempfänger. Mit dem Geld können in Bangladesh nun wieder zahlreiche Projekte gestartet werden. Nachdem durch die letzte Spende von MixDur (2009) über 104 Menschen ein festes Dach über dem Kopf bekamen ist es nun möglich den Bewohnern, die seither nur das Leben im Slum kannten, die "Basics" eines Häuslesbesitzer und viele andere praktische Dinge in Kursen zu vermitteln. Unser Chorsänger Franz Keckeisen engagiert sich hier auch persönlich so stark, dass er es sich nicht nehmen liess das bengalesischen Lied "Anondo Loke"  in einer traditionellen Tracht des Landes in der Kirche zum Besten zu geben.

Der größte Teil der Spende allerdings geht an den Verein "Zukunft für Kinder e.V." und auch hier steht der Verwendungszweck bereits fest. Zahlreiche Umbaumaßnahmen stehen an. Eine neue Gruppe für Kinder mit Ess-Störungen soll gegründet werden. Da kommt die Spende sicherlich wie gerufen.

Nach fast 2 Stunden war das Konzert dann vorbei. Trotz der immer kälter werdenden Kirche haben die meisten Zuschauer tapfer ausgehalten und MixDur mit einem langen Applaus in die Weihnachts- und Fasnetsferien verabschiedet.

mixkids3

franz_sabine
mixdur_lied1 feuchtes_eck
teens_part1 teens_part1b
krieger_kirche gbl
famfatal2 mela
noa_solo sabine_heinrich

(Bilder Uwe Drücker)

Newsletter

Bitte einfach ihre E-Mailadresse eintragen um sich beim MGV Newsletter anzumelden. 

Die E-Mailadresse wird ausschließlich dafür benutzt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir nutzen dazu den Dienst mailchimp. Der Newsletter erscheint unregelmäßig mehrere Male pro Jahr.

Zum Anfang