Aktuelle Seite: HomeMeldungenAktuellesVeranstaltungenKonzerteSaalbau Benefizkonzerte

Zweimal füllte MixDur den Saalbau in Neuhausen für wohltätige Zwecke. Unter dem Motto "Der MGV hilft..." ist es mittlerweile schon zur Tradition geworden, kurz vor Weihnachten Konzerte zugunsten sozialer Projekte zu geben.

Vergangenen Samstag und Sonntag war es dann wieder so weit. Nach dem ersten, bereits im Oktober abgehaltenen Konzerten, waren es diesesmal zwei Aufritte vor "heimischem" Publikum welche der moderne Chor des MGV zugunsten sozialer Projekte vor Ort gab. Insgesamt wurden bei den drei Konzerten fast 4000 Euro für diverse Projekte erzielt. Darunter ein Sozialhilfeprojekt in Bangladesh, der Kinderhospizdienst Kirchheim, der Vereins Hypophosphatasie Deutschland e.V. (www.hpp-ev.de), sowie die eigene MGV Kinder- und Jugendarbeit.

Unter der Leitung von Peter Klapper zeigten die Chöre MixKids, MixTeens und MixDur, dass Singen nicht nur Spaß macht sondern auch Gutes vollbringen kann. Die zahlreichen Gospelsongs des Abends waren zwar alle sehr kirchlich geprägt, dennoch bieten diese Lieder auch weltlichen Halt. Lassen sie einen doch, wenigstens für ein paar Momente die Hektik des Alltags vergessen. Die Musik trägt dabei Gefühle und Emotionen, sie verbindet Menschen und schafft auf diese Weise Gemeinschaft. Ob mit oder ohne Nikolaus - die Zuschauer nahmen dieses Gefühl auf jeden Fall mit nach Hause.

Auf jeden Fall taten dies die über 80 Kinder des Kindergarten St. Elisabeth am Sonntag - sogar mit Nikolaus. Dieser holte die Kinder nach ihrer Gesangseinlage zu Beginn des Konzertes ab und bedankte sich so auf seine Art für deren Einsatz für den guten Zweck. Hypophosphatasie ist eine sehr seltene Knochenkrankheit. Leider sind davon auch Kinder aus Neuhausen betroffen. Wie so oft im Leben, haben es gerade so seltene Krankheiten wie diese schwer, bei Politik und Pharmaindustrie so recht wahrgenommen zu werden. Mit der vom MGV erzielten Spende hoffen wir daher, diesen Mißstand ein wenig entgegen wirken zu können und wünschen den betroffenen Kindern nichts mehr, als das ihnen angemessene Hilfe und Unterstützung zukommen wird.

Aber auch den vielen Projekten der Shanti-Siftung galt unser Engagement am Samstag Abend. Franz Keckeisen, ein Sänger aus MixDur, brachte uns auf diese Einrichtung. Als aktuelles Projekt versucht die Stfitung sich momentan in der urschwäbischen Tradition der "Häusle's-Bauer". Dadurch, das u.a. mit unseren Geldern, für die ärmsten der Slumbewohner außerhalb der Großstadtmolochs von Bangladesh Wohnungen entstehen, wird die soziale Not der Betroffenen wesentlich gemildert. Mussten sie seither immer wieder den "Baggern" der Regierung weichen, welche regelmäßig ganze Slumgebiete dem Erdboden gleich machen liessen, finden sie nun so eine beständige Heimstatt für ihr Leben.

Der MGV bedankt sich bei den vielen Zuschauern, die diese Hilfe erst möglich machen und freut sich auf ein Wiedersehen bei den nächsten Konzerten.

Newsletter

Bitte einfach ihre E-Mailadresse eintragen um sich beim MGV Newsletter anzumelden. 

Die E-Mailadresse wird ausschließlich dafür benutzt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir nutzen dazu den Dienst mailchimp. Der Newsletter erscheint unregelmäßig mehrere Male pro Jahr.

Zum Anfang