Aktuelle Seite: HomeMeldungenAktuellesVeranstaltungenAmazonasbande verwandelt Egelseehalle in einen Regenwald!

Amazonasbande verwandelt Egelseehalle in einen Regenwald!

Die AmazonasbandeVergangenen Sonntag war es soweit. Viele aufgeregte Kinder konnten ihr über Wochen Erlerntes dem neugierigen Publikum präsentieren. Als sich um 15.00 Uhr die Türen öffneten staunten die Besucher nicht schlecht. Das Technik – und Orgateam hatte es geschafft die Halle in einen abenteuerlichen Regenwaldabschnitt zu verwandeln. Auf der Bühne schaukelten Affen an Lianen, das Bühnenbild zeigte die Tiere und Pflanzenvielfalt, Urwaldtiere saßen auf dem Geländer und bunt gestaltete Blüten und Blätter zierten die Glasfront.

Wer vor der Reise an den Amazonas sich noch stärken wollte, konnte vor dem Konzert von einem vielseitigen Kuchenbuffet Leckereien wählen und dann gespannt die Plätze einnehmen.

Dann ging es endlich los: Live begleitet von den Musikern der Tanz- und Showband SevenUp hatten die Kinder- und Jugendgesangs- und -tanzgruppen schon nach wenigen Minuten das Publikum in den Regenwald entführt: Durch angenehme Lichtspiele und Geräusche verwandelte sich die Bühne zum Regenwald und brachte die Amazonasbande zum Vorschein: Tukan Theo, Brüllaffe Bea, Schmetterling Morpho, Tiger Tarek, Papagei Pipa, Ameisenbär Albert, Kolibri Darci, Goldfadenspinne Goldi, Blattschneideameise Amelie und Baumsteigerfrosch Quaxi.

 

Die Amazonasbande führte das begeisterte Publikum durch den Regenwald und klärte über manche interessante Themen auf. So wurde zum Beispiel aufgezeigt, warum der Regenwald so wichtig für unser weltweites Ökosystem ist, wie der Wasserkreislauf funktioniert, auch die Photosynthese wurde beleuchte und andere spannende Themen rund um diese artenreichen und klimabeeinflussenden Zonen unseres Planeten. Lustige Dialoge, wunderbare Melodien und Gesänge machten die Reise zu einem sehr unterhaltsamen Abenteuer. Tänzerisch untermalt wurden die Musikstücke von den MGV-Tänzern und faszinierten das Publikum als Piraten, Affen und Regentropfen.

 

DSC 1490Viel zu kurz war die Reise zum Amazonas und wir freuen uns schon jetzt auf die Fortsetzung der Abenteuer. Danke an unser tolles Publikum für die super Stimmung und großen Dank an alle fleißigen Hände, die solch ein Projekt erst ermöglichen können.

[Bilder: Michael Ebert]
[Bildergalerie]

Newsletter

Bitte einfach ihre E-Mailadresse eintragen um sich beim MGV Newsletter anzumelden. 

Die E-Mailadresse wird ausschließlich dafür benutzt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir nutzen dazu den Dienst mailchimp. Der Newsletter erscheint unregelmäßig mehrere Male pro Jahr.

Zum Anfang