Aktuelle Seite: HomeFasnetGeschichte der Fasnet

Fasnet im MGV - eine lange Tradition

Die karnevalistische Entwicklung begann sehr früh
Tagsüber gab es die am Faschingsdienstag üblichen „Umtriebe“ auf der Straße und abends ging man zur Tanzveranstaltung in den Ochsensaal oder in den Saalbau. Von den Jahren vor dem zweiten Weltkrieg gibt es nur wenige Überlieferungen und die Vorgänger der heutigen Fasnetsschauen, den Saalveranstaltungen des MGV, sind sicherlich eher in den Veranstaltungen nach 1953 zu finden. Dennoch ist es erwähnenswert, dass auch in den schweren Jahren zwischen den Kriegen regelmäßig Veranstaltungen stattfanden, ja sogar „Orden für die große Narretei“ verteilt und „bei manchem Kruge Wein“ sicherlich versucht wurde den, für viele Menschen damals doch schweren Alltag für kurze Zeit vergessen zu lassen.

Newsletter

Bitte einfach ihre E-Mailadresse eintragen um sich beim MGV Newsletter anzumelden. 

Die E-Mailadresse wird ausschließlich dafür benutzt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir nutzen dazu den Dienst mailchimp. Der Newsletter erscheint unregelmäßig mehrere Male pro Jahr.

Zum Anfang